Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen

SKODA
SKODA
SKODA
SKODA
SKODA
SKODA
SKODA

SKODA Citigo
SKODA

SKODA Citigo

Alleskönner für die Stadt
mit drei oder fünf Türen

Siebte Modellreihe mit perfekter Sicherheits-
ausstattung und sparsamen Benzinmotoren
– Verbrauch mit Green tec: 4,1 l auf 100 km/h

Die siebte Modellreihe des SKODA Citigo bedeutet für die tschechische Traditionsmarke den Einstieg in das stark wachsende Segment der Kleinstwagen. Der Skoda Citigo als Drei- und Fünftürer steht für ein perfektes Preis-/Wert-Verhältnis und bietet maximalen Raum, clevere Features, hohe Sicherheit, perfektes Handling und ein attraktives Design. Der Einstiegspreis liegt bei 8.890 Euro.
Der Citigo ist "City clever" – ein Alleskönner für die Stadt. Er ist ebenso wendig wie übersichtlich. Gleichzeitig wartet das Fahrzeug mit den für ŠKODA typischen inneren Raumwerten auf. Kein Wettbewerber außerhalb des Volkswagen Konzerns bietet mehr Kofferraumvolumen (251 Liter) und Innenbreite (1,36 Meter). Mit umgeklappter Rück-

bank wächst das Kofferraumvolumen auf 951 Liter. Der lange Radstand von 2,42 Metern schafft reichlich Platz im Fond, vier Personen genießen längere Fahrten bequem und komfortabel. Die Easy-Entry-Funktion erleichtert den Einstieg in den Fond.
Großgeschrieben wird im Citigo das Thema Sicherheit. Erstmals in einem SKODA schützen Kopf-Thorax-Seitenairbags Fahrer und Beifahrer. Sie sorgen zusammen mit der weiteren umfangreichen Sicherheitsausstattung für einen in dieser Klasse vorbildlichen passiven Insassenschutz. Ein Novum und Highlight in Sachen Sicherheit ist der neue aktive Bremsassistent City Safe Drive. Diese optionale City-Notbremsfunktion wird automatisch bei Geschwindigkeiten von unter 30 km/h aktiv und registriert per Lasersensor die Gefahr eines drohenden Aufpralls. Abhängig von Tempo und Verkehrssituation kann der automatische Bremseinsatz die Schwere eines Aufpralls verringern oder sogar ganz verhindern.
Zwei neue Dreizylinder-Benzinmotoren stehen für den Citigo zur Auswahl. Beide Motoren haben einen Hubraum von einem Liter (999 ccm) und leisten 60 PS, bzw. 75 PS. In der besonders sparsamen Green tec-Variante liegt der durchschnittliche kombinierte Verbrauch bei 4,1  Liter auf 100 Kilometer. Die Emissionen betragen nur 95 g/km CO2. Motoren und Getriebe sind auf optimale Treibstoffeffizienz in der Stadt und im städtischen Umfeld ausgelegt. Schon nach kurzer Fahrtstrecke erreichen sie ihre Betriebstemperatur und arbeiten daher äußerst wirtschaftlich.
Zusätzlich zu den Benzinmotoren ist ein Erdgasantrieb erhältlich. Außerdem steht das automatisierte Schaltgetriebe ASG für beide Benziner und drei Ausstattungsvarianten zur Wahl.

Die siebte Modellreihe des SKODA Citigo bedeutet für die tschechische Traditionsmarke den Einstieg in das stark wachsende Segment der Kleinstwagen. Der Skoda Citigo als Drei- und Fünftürer steht für ein perfektes Preis-/Wert-Verhältnis und bietet maximalen Raum, clevere Features, hohe Sicherheit, perfektes Handling und ein attraktives Design. Der Einstiegspreis liegt bei 8.890 Euro.
Der Citigo ist "City clever" – ein Alleskönner für die Stadt. Er ist ebenso wendig wie übersichtlich. Gleichzeitig wartet das Fahrzeug mit den für ŠKODA typischen inneren Raumwerten auf. Kein Wettbewerber außerhalb des Volkswagen Konzerns bietet mehr Kofferraumvolumen (251 Liter) und Innenbreite (1,36 Meter). Mit umgeklappter Rück-

bank wächst das Kofferraumvolumen auf 951 Liter. Der lange Radstand von 2,42 Metern schafft reichlich Platz im Fond, vier Personen genießen längere Fahrten bequem und komfortabel. Die Easy-Entry-Funktion erleichtert den Einstieg in den Fond.
Großgeschrieben wird im Citigo das Thema Sicherheit. Erstmals in einem SKODA schützen Kopf-Thorax-Seitenairbags Fahrer und Beifahrer. Sie sorgen zusammen mit der weiteren umfangreichen Sicherheitsausstattung für einen in dieser Klasse vorbildlichen passiven Insassenschutz. Ein Novum und Highlight in Sachen Sicherheit ist der neue aktive Bremsassistent City Safe Drive. Diese optionale City-Notbremsfunktion wird automatisch bei Geschwindigkeiten von unter 30 km/h aktiv und registriert per Lasersensor die Gefahr eines drohenden Aufpralls. Abhängig von Tempo und Verkehrssituation kann der automatische Bremseinsatz die Schwere eines Aufpralls verringern oder sogar ganz verhindern.
Zwei neue Dreizylinder-Benzinmotoren stehen für den Citigo zur Auswahl. Beide Motoren haben einen Hubraum von einem Liter (999 ccm) und leisten 60 PS, bzw. 75 PS. In der besonders sparsamen Green tec-Variante liegt der durchschnittliche kombinierte Verbrauch bei 4,1  Liter auf 100 Kilometer. Die Emissionen betragen nur 95 g/km CO2. Motoren und Getriebe sind auf optimale Treibstoffeffizienz in der Stadt und im städtischen Umfeld ausgelegt. Schon nach kurzer Fahrtstrecke erreichen sie ihre Betriebstemperatur und arbeiten daher äußerst wirtschaftlich.
Zusätzlich zu den Benzinmotoren ist ein Erdgasantrieb erhältlich. Außerdem steht das automatisierte Schaltgetriebe ASG für beide Benziner und drei Ausstattungsvarianten zur Wahl.

Die siebte Modellreihe des SKODA Citigo bedeutet für die tschechische Traditionsmarke den Einstieg in das stark wachsende Segment der Kleinstwagen. Der Skoda Citigo als Drei- und Fünftürer steht für ein perfektes Preis-/Wert-Verhältnis und bietet maximalen Raum, clevere Features, hohe Sicherheit, perfektes Handling und ein attraktives Design. Der Einstiegspreis liegt bei 8.890 Euro.
Der Citigo ist "City clever" – ein Alleskönner für die Stadt. Er ist ebenso wendig wie übersichtlich. Gleichzeitig wartet das Fahrzeug mit den für ŠKODA typischen inneren Raumwerten auf. Kein Wettbewerber außerhalb des Volkswagen Konzerns bietet mehr Kofferraumvolumen (251 Liter) und Innenbreite (1,36 Meter). Mit umgeklappter Rück-

bank wächst das Kofferraumvolumen auf 951 Liter. Der lange Radstand von 2,42 Metern schafft reichlich Platz im Fond, vier Personen genießen längere Fahrten bequem und komfortabel. Die Easy-Entry-Funktion erleichtert den Einstieg in den Fond.
Großgeschrieben wird im Citigo das Thema Sicherheit. Erstmals in einem SKODA schützen Kopf-Thorax-Seitenairbags Fahrer und Beifahrer. Sie sorgen zusammen mit der weiteren umfangreichen Sicherheitsausstattung für einen in dieser Klasse vorbildlichen passiven Insassenschutz. Ein Novum und Highlight in Sachen Sicherheit ist der neue aktive Bremsassistent City Safe Drive. Diese optionale City-Notbremsfunktion wird automatisch bei Geschwindigkeiten von unter 30 km/h aktiv und registriert per Lasersensor die Gefahr eines drohenden Aufpralls. Abhängig von Tempo und Verkehrssituation kann der automatische Bremseinsatz die Schwere eines Aufpralls verringern oder sogar ganz verhindern.
Zwei neue Dreizylinder-Benzinmotoren stehen für den Citigo zur Auswahl. Beide Motoren haben einen Hubraum von einem Liter (999 ccm) und leisten 60 PS, bzw. 75 PS. In der besonders sparsamen Green tec-Variante liegt der durchschnittliche kombinierte Verbrauch bei 4,1  Liter auf 100 Kilometer. Die Emissionen betragen nur 95 g/km CO2. Motoren und Getriebe sind auf optimale Treibstoffeffizienz in der Stadt und im städtischen Umfeld ausgelegt. Schon nach kurzer Fahrtstrecke erreichen sie ihre Betriebstemperatur und arbeiten daher äußerst wirtschaftlich.
Zusätzlich zu den Benzinmotoren ist ein Erdgasantrieb erhältlich. Außerdem steht das automatisierte Schaltgetriebe ASG für beide Benziner und drei Ausstattungsvarianten zur Wahl.

SKODA Citigo

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621