Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen
count($arBannerRandom)){ $intRandomBannerMax = count($arBannerRandom); } $intRandomBannerCount = 0; while(count($arRandomBanner) < (int)$intRandomBannerMax){ //echo "T0: ".count($arRandomBanner)." - T1: ".$intRandomBannerMax." - T2: ".count($arBannerRandom)."
"; $randomID = rand(0,(count($arBannerRandom)-1)); $randomBannerID = ($arBannerRandom[$randomID][0]); //echo "R1: ".count($arRandomBanner)." - ".$randomID." - ".$randomBannerID."
"; if($RandomBannerFunction == 1){ $arID = count($arRandomBanner); $arRandomBanner[$arID][0] = $arBannerRandom[$randomID][0]; $arRandomBanner[$arID][1] = $arBannerRandom[$randomID][1]; $arRandomBanner[$arID][2] = $arBannerRandom[$randomID][2]; $arRandomBanner[$arID][3] = $arBannerRandom[$randomID][3]; $arRandomBanner[$arID][4] = $arBannerRandom[$randomID][4]; $arRandomBanner[$arID][5] = $arBannerRandom[$randomID][5]; $arRandomBanner[$arID][6] = $arBannerRandom[$randomID][6]; array_splice($arBannerRandom,$randomID,1); } else if($RandomBannerFunction == 2){ // Auf doppelte prfen $idFound = false; for($i=0;$i 30){ break; } } //for($j=0;$j"; //} return $arRandomBanner; } ?>

SEAT
SEAT
SEAT
SEAT
SEAT
SEAT
SEAT

SEAT Leon SC
SEAT

SEAT Leon SC

Dreitüriges Sportcoupé
mit kürzerem Radstand

Großzügiges Platzangebot und beste Verarbei-
tungsqualität – Effiziente und starke TSI- und
TDI-Motoren – Innovativ mit Easy Connect

Der SEAT Leon SC bringt als dreitüriges Sportcoupé mit kürzerem Radstand mehr Stil ins Kompaktsegment – ohne dabei den Alltagsnutzen einzuschränken. Sein funktionaler Innenraum, der mit hochwertigen Materialien und bester Verarbeitung überzeugt, bietet reichlich Platz auf allen Plätzen. Der Gepäckraum des ist mit 380 Litern genauso großzügig bemessen wie bei der fünftürigen Karosserievariante des SEAT Leon. Der um 35 cm verkürzte Radstand trägt zum eigenständigen Charakter des SEAT Leon SC bei. Schon auf den ersten Blick überzeugt er mit einer Extraportion Sportlichkeit.
Das Motorenangebot des neuen SEAT Leon SC besteht ausschließlich aus Direkteinspritzern mit Turboaufladung. Die TSI- und TDI-Triebwerke von 1,2 bis 2,0

Liter Hubraum decken ein Leistungsspektrum von 86 bis 184 PS ab und kombinieren vorbildliche Effizienz mit souveräner Dynamik. Der 1.6 TDI mit 105 PS und Start-Stop-System begnügt sich im Schnitt mit gerade mal 3,8 Liter Diesel auf 100 km.
Der SEAT Leon SC geht mit einer breiten Auswahl an hochmodernen Infotainment-Lösungen an den Start. Grundlage ist das Bediensystem SEAT Easy Connect, bei dem die Funktionen für Entertainment und Kommunikation, aber auch zahlreiche Fahrzeugfunktionen über einen berührungsempfindlichen Bildschirm im Cockpit gesteuert werden. Der bis zu 5,8 Zoll große Touchscreen mit den dazugehörigen Tasten und Drehreglern befindet sich in einer angenehmen Position zentral zwischen den mittleren Luftausströmern. Er ist für Fahrer und Beifahrer gut ablesbar und bestens zu erreichen. Den Einstieg bildet das Media System Touch mit einem berührungsempfindlichen 5 Zoll-Monitor, Radio mit SD-Karten-Einschub und vier Lautsprechern. Externe Geräte für das Abspielen der eigenen Lieblingsmusik lassen sich per USB oder Aux-in anschließen.

Das Media System Touch ist bei der Ausstattungslinie Reference bereits serienmäßig an Bord. Bei der Ausstattungslinie Style gehört das Media System Touch Colour mit SD-Kartenslot und CD-Laufwerk (MP3-fähig) zum Serienumfang; es koppelt externe Geräte per Bluetooth, USB oder Aux-in. Sein farbiger Touchscreen mit 5 Zoll-Bildschirmdiagonale dient auch zur Steuerung von Fahrzeugfunktionen. Das Media System Plus besitzt einen 5,8 Zoll-Touchscreen mit dreidimensionaler Grafik, sowie optional einen DAB-Tuner für digitale Rundfunkprogramme und eine Spracherkennung.

Der SEAT Leon SC bringt als dreitüriges Sportcoupé mit kürzerem Radstand mehr Stil ins Kompaktsegment – ohne dabei den Alltagsnutzen einzuschränken. Sein funktionaler Innenraum, der mit hochwertigen Materialien und bester Verarbeitung überzeugt, bietet reichlich Platz auf allen Plätzen. Der Gepäckraum des ist mit 380 Litern genauso großzügig bemessen wie bei der fünftürigen Karosserievariante des SEAT Leon. Der um 35 cm verkürzte Radstand trägt zum eigenständigen Charakter des SEAT Leon SC bei. Schon auf den ersten Blick überzeugt er mit einer Extraportion Sportlichkeit.
Das Motorenangebot des neuen SEAT Leon SC besteht ausschließlich aus Direkteinspritzern mit Turboaufladung. Die TSI- und TDI-Triebwerke von 1,2 bis 2,0

Liter Hubraum decken ein Leistungsspektrum von 86 bis 184 PS ab und kombinieren vorbildliche Effizienz mit souveräner Dynamik. Der 1.6 TDI mit 105 PS und Start-Stop-System begnügt sich im Schnitt mit gerade mal 3,8 Liter Diesel auf 100 km.
Der SEAT Leon SC geht mit einer breiten Auswahl an hochmodernen Infotainment-Lösungen an den Start. Grundlage ist das Bediensystem SEAT Easy Connect, bei dem die Funktionen für Entertainment und Kommunikation, aber auch zahlreiche Fahrzeugfunktionen über einen berührungsempfindlichen Bildschirm im Cockpit gesteuert werden. Der bis zu 5,8 Zoll große Touchscreen mit den dazugehörigen Tasten und Drehreglern befindet sich in einer angenehmen Position zentral zwischen den mittleren Luftausströmern. Er ist für Fahrer und Beifahrer gut ablesbar und bestens zu erreichen. Den Einstieg bildet das Media System Touch mit einem berührungsempfindlichen 5 Zoll-Monitor, Radio mit SD-Karten-Einschub und vier Lautsprechern. Externe Geräte für das Abspielen der eigenen Lieblingsmusik lassen sich per USB oder Aux-in anschließen.

Das Media System Touch ist bei der Ausstattungslinie Reference bereits serienmäßig an Bord. Bei der Ausstattungslinie Style gehört das Media System Touch Colour mit SD-Kartenslot und CD-Laufwerk (MP3-fähig) zum Serienumfang; es koppelt externe Geräte per Bluetooth, USB oder Aux-in. Sein farbiger Touchscreen mit 5 Zoll-Bildschirmdiagonale dient auch zur Steuerung von Fahrzeugfunktionen. Das Media System Plus besitzt einen 5,8 Zoll-Touchscreen mit dreidimensionaler Grafik, sowie optional einen DAB-Tuner für digitale Rundfunkprogramme und eine Spracherkennung.

Der SEAT Leon SC bringt als dreitüriges Sportcoupé mit kürzerem Radstand mehr Stil ins Kompaktsegment – ohne dabei den Alltagsnutzen einzuschränken. Sein funktionaler Innenraum, der mit hochwertigen Materialien und bester Verarbeitung überzeugt, bietet reichlich Platz auf allen Plätzen. Der Gepäckraum des ist mit 380 Litern genauso großzügig bemessen wie bei der fünftürigen Karosserievariante des SEAT Leon. Der um 35 cm verkürzte Radstand trägt zum eigenständigen Charakter des SEAT Leon SC bei. Schon auf den ersten Blick überzeugt er mit einer Extraportion Sportlichkeit.
Das Motorenangebot des neuen SEAT Leon SC besteht ausschließlich aus Direkteinspritzern mit Turboaufladung. Die TSI- und TDI-Triebwerke von 1,2 bis 2,0

Liter Hubraum decken ein Leistungsspektrum von 86 bis 184 PS ab und kombinieren vorbildliche Effizienz mit souveräner Dynamik. Der 1.6 TDI mit 105 PS und Start-Stop-System begnügt sich im Schnitt mit gerade mal 3,8 Liter Diesel auf 100 km.
Der SEAT Leon SC geht mit einer breiten Auswahl an hochmodernen Infotainment-Lösungen an den Start. Grundlage ist das Bediensystem SEAT Easy Connect, bei dem die Funktionen für Entertainment und Kommunikation, aber auch zahlreiche Fahrzeugfunktionen über einen berührungsempfindlichen Bildschirm im Cockpit gesteuert werden. Der bis zu 5,8 Zoll große Touchscreen mit den dazugehörigen Tasten und Drehreglern befindet sich in einer angenehmen Position zentral zwischen den mittleren Luftausströmern. Er ist für Fahrer und Beifahrer gut ablesbar und bestens zu erreichen. Den Einstieg bildet das Media System Touch mit einem berührungsempfindlichen 5 Zoll-Monitor, Radio mit SD-Karten-Einschub und vier Lautsprechern. Externe Geräte für das Abspielen der eigenen Lieblingsmusik lassen sich per USB oder Aux-in anschließen.

Das Media System Touch ist bei der Ausstattungslinie Reference bereits serienmäßig an Bord. Bei der Ausstattungslinie Style gehört das Media System Touch Colour mit SD-Kartenslot und CD-Laufwerk (MP3-fähig) zum Serienumfang; es koppelt externe Geräte per Bluetooth, USB oder Aux-in. Sein farbiger Touchscreen mit 5 Zoll-Bildschirmdiagonale dient auch zur Steuerung von Fahrzeugfunktionen. Das Media System Plus besitzt einen 5,8 Zoll-Touchscreen mit dreidimensionaler Grafik, sowie optional einen DAB-Tuner für digitale Rundfunkprogramme und eine Spracherkennung.

SEAT Leon SC

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621