Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen
count($arBannerRandom)){ $intRandomBannerMax = count($arBannerRandom); } $intRandomBannerCount = 0; while(count($arRandomBanner) < (int)$intRandomBannerMax){ //echo "T0: ".count($arRandomBanner)." - T1: ".$intRandomBannerMax." - T2: ".count($arBannerRandom)."
"; $randomID = rand(0,(count($arBannerRandom)-1)); $randomBannerID = ($arBannerRandom[$randomID][0]); //echo "R1: ".count($arRandomBanner)." - ".$randomID." - ".$randomBannerID."
"; if($RandomBannerFunction == 1){ $arID = count($arRandomBanner); $arRandomBanner[$arID][0] = $arBannerRandom[$randomID][0]; $arRandomBanner[$arID][1] = $arBannerRandom[$randomID][1]; $arRandomBanner[$arID][2] = $arBannerRandom[$randomID][2]; $arRandomBanner[$arID][3] = $arBannerRandom[$randomID][3]; $arRandomBanner[$arID][4] = $arBannerRandom[$randomID][4]; $arRandomBanner[$arID][5] = $arBannerRandom[$randomID][5]; $arRandomBanner[$arID][6] = $arBannerRandom[$randomID][6]; array_splice($arBannerRandom,$randomID,1); } else if($RandomBannerFunction == 2){ // Auf doppelte prfen $idFound = false; for($i=0;$i 30){ break; } } //for($j=0;$j"; //} return $arRandomBanner; } ?>

Renault
Renault
Renault
Renault
Renault
Renault
Renault

Renault Megane Grandtour
Renault

Renault Megane Grandtour

Reisewagen par excellence
mit exzellentem Raumangebot

Vier Turbodiesel- und fünf Turbobenzinvari-
anten zwischen 90 und 205 PS – Enormes
Kofferraumvolumen und flexibler Ladeboden

Der Renault Mégane Grandtour zeichnet sich gleichermaßen durch ein ausdrucksstarkes Design wie durch praktische Vorzüge und ein exzellentes Raumangebot aus. Als Motorisierungen für den Renault Mégane Grandtour stehen vier Turbodiesel- und fünf Turbobenzinvarianten zur Wahl, die ein Spektrum zwischen 90 und 205 PS abdecken.

Das Kofferraumvolumen von 580 Litern qualifiziert den Renault Mégane Grandtour zum Reisewagen par excellence. Kennzeichen des voluminösen Gepäckabteils ist der flexible Ladeboden. In der oberen Position ermöglicht er bei umgeklappten Rückbanklehnen eine durchgängig ebene und auf einem Niveau mit der Ladekante befindliche Ladefläche, was besonders praktisch beim Transport sperriger Gegenstände ist. Zusätzlich kann die Beifahrersitzlehne umgelegt werden, so dass sich im Mégane Grandtour Gegenstände bis zu 2,77 Meter Länge transportieren lassen. Der variable Ladeboden ist zweigeteilt und kann senkrecht gestellt außerdem als vertikaler Kofferraumteiler verwendet werden. Auf diese Weise lässt sich der Laderaum in bis zu vier Segmente für kleinere Gepäckstücke und Utensilien unterteilen. Zusätzlich verfügt der Kofferraum des Renault Mégane Grandtour an den Seiten über Haken zum Einhängen von Taschen. Optional ist außerdem ein vertikales Gepäcknetz verfügbar, das ebenfalls als Kofferraumteiler verwendbar ist. Weitere intelligente Lösung: Mit dem Easybreak-System lässt sich die im Verhältnis 1/3:2/3 geteilte Rückbanklehne durch Betätigung seitlicher Bedienhebel im Kofferraum bequem vorklappen.

Der neue Renault Mégane Grandtour bietet eine Vielfalt an modernsten Technologien. Diese umfasst u. a. das Head-up-Display im Cockpit, das Renault MULTI-SENSE zur individuellen Personalisierung von Fahrerlebnis und Innenraumambiente und das Online-Multimediasystem Renault R-LINK 2, je nach Ausstattung mit querformatigem Touchscreen im 7-Zoll-Format oder hochformatigem Touchscreen im 8,7-Zoll-Format.

Renault bietet die Kombi-Version des neuen Mégane auch in der sportlichen Variante GT an. Neben ihrem exklusiven Technikpaket mit der dynamischen Allradlenkung 4CONTROL und den Motorisierungen ENERGY TCe 205 EDC und ENERGY dCi 165 EDC sticht sie durch ihr eigenständiges Design hervor. Durch die Allradlenkung gewinnt der Kompaktwagen an Agilität bei Lenk-, Wende- und Parkmanövern.

Der Renault Mégane Grandtour zeichnet sich gleichermaßen durch ein ausdrucksstarkes Design wie durch praktische Vorzüge und ein exzellentes Raumangebot aus. Als Motorisierungen für den Renault Mégane Grandtour stehen vier Turbodiesel- und fünf Turbobenzinvarianten zur Wahl, die ein Spektrum zwischen 90 und 205 PS abdecken.

Das Kofferraumvolumen von 580 Litern qualifiziert den Renault Mégane Grandtour zum Reisewagen par excellence. Kennzeichen des voluminösen Gepäckabteils ist der flexible Ladeboden. In der oberen Position ermöglicht er bei umgeklappten Rückbanklehnen eine durchgängig ebene und auf einem Niveau mit der Ladekante befindliche Ladefläche, was besonders praktisch beim Transport sperriger Gegenstände ist. Zusätzlich kann die Beifahrersitzlehne umgelegt werden, so dass sich im Mégane Grandtour Gegenstände bis zu 2,77 Meter Länge transportieren lassen. Der variable Ladeboden ist zweigeteilt und kann senkrecht gestellt außerdem als vertikaler Kofferraumteiler verwendet werden. Auf diese Weise lässt sich der Laderaum in bis zu vier Segmente für kleinere Gepäckstücke und Utensilien unterteilen. Zusätzlich verfügt der Kofferraum des Renault Mégane Grandtour an den Seiten über Haken zum Einhängen von Taschen. Optional ist außerdem ein vertikales Gepäcknetz verfügbar, das ebenfalls als Kofferraumteiler verwendbar ist. Weitere intelligente Lösung: Mit dem Easybreak-System lässt sich die im Verhältnis 1/3:2/3 geteilte Rückbanklehne durch Betätigung seitlicher Bedienhebel im Kofferraum bequem vorklappen.

Der neue Renault Mégane Grandtour bietet eine Vielfalt an modernsten Technologien. Diese umfasst u. a. das Head-up-Display im Cockpit, das Renault MULTI-SENSE zur individuellen Personalisierung von Fahrerlebnis und Innenraumambiente und das Online-Multimediasystem Renault R-LINK 2, je nach Ausstattung mit querformatigem Touchscreen im 7-Zoll-Format oder hochformatigem Touchscreen im 8,7-Zoll-Format.

Renault bietet die Kombi-Version des neuen Mégane auch in der sportlichen Variante GT an. Neben ihrem exklusiven Technikpaket mit der dynamischen Allradlenkung 4CONTROL und den Motorisierungen ENERGY TCe 205 EDC und ENERGY dCi 165 EDC sticht sie durch ihr eigenständiges Design hervor. Durch die Allradlenkung gewinnt der Kompaktwagen an Agilität bei Lenk-, Wende- und Parkmanövern.

Der Renault Mégane Grandtour zeichnet sich gleichermaßen durch ein ausdrucksstarkes Design wie durch praktische Vorzüge und ein exzellentes Raumangebot aus. Als Motorisierungen für den Renault Mégane Grandtour stehen vier Turbodiesel- und fünf Turbobenzinvarianten zur Wahl, die ein Spektrum zwischen 90 und 205 PS abdecken.

Das Kofferraumvolumen von 580 Litern qualifiziert den Renault Mégane Grandtour zum Reisewagen par excellence. Kennzeichen des voluminösen Gepäckabteils ist der flexible Ladeboden. In der oberen Position ermöglicht er bei umgeklappten Rückbanklehnen eine durchgängig ebene und auf einem Niveau mit der Ladekante befindliche Ladefläche, was besonders praktisch beim Transport sperriger Gegenstände ist. Zusätzlich kann die Beifahrersitzlehne umgelegt werden, so dass sich im Mégane Grandtour Gegenstände bis zu 2,77 Meter Länge transportieren lassen. Der variable Ladeboden ist zweigeteilt und kann senkrecht gestellt außerdem als vertikaler Kofferraumteiler verwendet werden. Auf diese Weise lässt sich der Laderaum in bis zu vier Segmente für kleinere Gepäckstücke und Utensilien unterteilen. Zusätzlich verfügt der Kofferraum des Renault Mégane Grandtour an den Seiten über Haken zum Einhängen von Taschen. Optional ist außerdem ein vertikales Gepäcknetz verfügbar, das ebenfalls als Kofferraumteiler verwendbar ist. Weitere intelligente Lösung: Mit dem Easybreak-System lässt sich die im Verhältnis 1/3:2/3 geteilte Rückbanklehne durch Betätigung seitlicher Bedienhebel im Kofferraum bequem vorklappen.

Der neue Renault Mégane Grandtour bietet eine Vielfalt an modernsten Technologien. Diese umfasst u. a. das Head-up-Display im Cockpit, das Renault MULTI-SENSE zur individuellen Personalisierung von Fahrerlebnis und Innenraumambiente und das Online-Multimediasystem Renault R-LINK 2, je nach Ausstattung mit querformatigem Touchscreen im 7-Zoll-Format oder hochformatigem Touchscreen im 8,7-Zoll-Format.

Renault bietet die Kombi-Version des neuen Mégane auch in der sportlichen Variante GT an. Neben ihrem exklusiven Technikpaket mit der dynamischen Allradlenkung 4CONTROL und den Motorisierungen ENERGY TCe 205 EDC und ENERGY dCi 165 EDC sticht sie durch ihr eigenständiges Design hervor. Durch die Allradlenkung gewinnt der Kompaktwagen an Agilität bei Lenk-, Wende- und Parkmanövern.

Renault Megane Grandtour

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621