Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen

Lexus
Lexus
Lexus
Lexus
Lexus
Lexus
Lexus

Lexus CT 200h
Lexus

Lexus CT 200h

Effizienter Hybridantrieb und
umfangreiche Ausstattung

Durchschnittsverbrauch von 3,6 Litern pro
100 km – Premium-Kompakter bietet drei
zusätzliche Fahr-Modi: EV, ECO und SPORT

Der Lexus CT 200h brachte den effizienten Hybridantrieb ins kompakte Premium-Segment. Die umfangreiche Serienausstattung mit Zweizonen-Klimaautomatik, Sport-Lederlenkrad, LED-Tagfahrlicht und vier elektrischen Fensterhebern wurde noch ergänzt um eine beheizbare Scheibenwischanlage sowie ein Reifenluftdruck-Überwachungssystem. Die Executive Line wartet zusätzlich mit dem Lexus Display Audio System inklusive eines sieben Zoll großen Farbbildschirms auf. Die Bedienung erfolgt über eine Dreh-/Drück-Bedienung mit Joystick-Funktion. Mit dem Komfort Plus Paket wird das Bild der Rückfahrkamera nicht mehr im Rückspiegel, sondern im Farbdisplay angezeigt. Das ab diesem Ausstattungsniveau optional erhältliche Lexus Premium Navigationssystem verfügt u. a. über eine Text-to-Speech-Funktion zum Vorlesen von eingehenden SMS und Mails.
Der Lexus Hybrid Drive des CT 200h arbeitet mit einem Energie-Management, das die Leistung von Benzinmotor (1.798 ccm, 100 PS) und Elektromotor (82 PS) auf hocheffiziente Weise synchronisiert. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,6 Litern pro 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 82 g/km setzt der CT 200h einen Bestwert in seiner Klasse. Neben dem Lexus Hybrid Drive weist der CT 200h viele weitere Lösungen auf, die sich als besonders effizient und umweltschonend aus-

zahlen. Beispiele dafür sind die energiesparende Auslegung der Klimaanlage, der Einsatz moderner LED-Lampen, die Lautsprechermembranen aus Bambus und die Verwendung weiterer pflanzlicher Rohstoffe.
Neben dem alltagstauglichen NORMAL-Modus bietet der CT 200h drei weitere Fahr-Modi: EV, ECO und SPORT. Auf diese Weise kann der Fahrer die Leistungscharakteristik des Hybridantriebs seinen Bedürfnissen anpassen – ob rein elektrisch, effizient oder besonders sportlich. Unterhalb einer Geschwindigkeit von 45 km/h schaltet der CT 200h automatisch in den EV-Modus, sofern es der Batterieladestatus zulässt. Der rein elektrische Antrieb ist immer wieder für bis zu zwei Kilometer Strecke nutzbar. Im ECO-Modus sind das Ansprechverhalten des Lexus Hybrid Drive und die Klimaanlagesteuerung auf maximale Effizienz ausgelegt. Der ECO-Modus unterstützt den Fahrer im Sinne einer entspannten, ökonomischen Fahrweise und hilft, den Kraftstoffverbrauch deutlich zu reduzieren. Im SPORT-Modus steht die maximale Systemleistung schneller zur Verfügung. Der Verbrennungsmotor arbeitet mit höherer Drehzahl, Gas- und Lenkbefehle des Fahrers werden spontaner umgesetzt.

Der Lexus CT 200h brachte den effizienten Hybridantrieb ins kompakte Premium-Segment. Die umfangreiche Serienausstattung mit Zweizonen-Klimaautomatik, Sport-Lederlenkrad, LED-Tagfahrlicht und vier elektrischen Fensterhebern wurde noch ergänzt um eine beheizbare Scheibenwischanlage sowie ein Reifenluftdruck-Überwachungssystem. Die Executive Line wartet zusätzlich mit dem Lexus Display Audio System inklusive eines sieben Zoll großen Farbbildschirms auf. Die Bedienung erfolgt über eine Dreh-/Drück-Bedienung mit Joystick-Funktion. Mit dem Komfort Plus Paket wird das Bild der Rückfahrkamera nicht mehr im Rückspiegel, sondern im Farbdisplay angezeigt. Das ab diesem Ausstattungsniveau optional erhältliche Lexus Premium Navigationssystem verfügt u. a. über eine Text-to-Speech-Funktion zum Vorlesen von eingehenden SMS und Mails.
Der Lexus Hybrid Drive des CT 200h arbeitet mit einem Energie-Management, das die Leistung von Benzinmotor (1.798 ccm, 100 PS) und Elektromotor (82 PS) auf hocheffiziente Weise synchronisiert. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,6 Litern pro 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 82 g/km setzt der CT 200h einen Bestwert in seiner Klasse. Neben dem Lexus Hybrid Drive weist der CT 200h viele weitere Lösungen auf, die sich als besonders effizient und umweltschonend aus-

zahlen. Beispiele dafür sind die energiesparende Auslegung der Klimaanlage, der Einsatz moderner LED-Lampen, die Lautsprechermembranen aus Bambus und die Verwendung weiterer pflanzlicher Rohstoffe.
Neben dem alltagstauglichen NORMAL-Modus bietet der CT 200h drei weitere Fahr-Modi: EV, ECO und SPORT. Auf diese Weise kann der Fahrer die Leistungscharakteristik des Hybridantriebs seinen Bedürfnissen anpassen – ob rein elektrisch, effizient oder besonders sportlich. Unterhalb einer Geschwindigkeit von 45 km/h schaltet der CT 200h automatisch in den EV-Modus, sofern es der Batterieladestatus zulässt. Der rein elektrische Antrieb ist immer wieder für bis zu zwei Kilometer Strecke nutzbar. Im ECO-Modus sind das Ansprechverhalten des Lexus Hybrid Drive und die Klimaanlagesteuerung auf maximale Effizienz ausgelegt. Der ECO-Modus unterstützt den Fahrer im Sinne einer entspannten, ökonomischen Fahrweise und hilft, den Kraftstoffverbrauch deutlich zu reduzieren. Im SPORT-Modus steht die maximale Systemleistung schneller zur Verfügung. Der Verbrennungsmotor arbeitet mit höherer Drehzahl, Gas- und Lenkbefehle des Fahrers werden spontaner umgesetzt.

Der Lexus CT 200h brachte den effizienten Hybridantrieb ins kompakte Premium-Segment. Die umfangreiche Serienausstattung mit Zweizonen-Klimaautomatik, Sport-Lederlenkrad, LED-Tagfahrlicht und vier elektrischen Fensterhebern wurde noch ergänzt um eine beheizbare Scheibenwischanlage sowie ein Reifenluftdruck-Überwachungssystem. Die Executive Line wartet zusätzlich mit dem Lexus Display Audio System inklusive eines sieben Zoll großen Farbbildschirms auf. Die Bedienung erfolgt über eine Dreh-/Drück-Bedienung mit Joystick-Funktion. Mit dem Komfort Plus Paket wird das Bild der Rückfahrkamera nicht mehr im Rückspiegel, sondern im Farbdisplay angezeigt. Das ab diesem Ausstattungsniveau optional erhältliche Lexus Premium Navigationssystem verfügt u. a. über eine Text-to-Speech-Funktion zum Vorlesen von eingehenden SMS und Mails.
Der Lexus Hybrid Drive des CT 200h arbeitet mit einem Energie-Management, das die Leistung von Benzinmotor (1.798 ccm, 100 PS) und Elektromotor (82 PS) auf hocheffiziente Weise synchronisiert. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,6 Litern pro 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 82 g/km setzt der CT 200h einen Bestwert in seiner Klasse. Neben dem Lexus Hybrid Drive weist der CT 200h viele weitere Lösungen auf, die sich als besonders effizient und umweltschonend aus-

zahlen. Beispiele dafür sind die energiesparende Auslegung der Klimaanlage, der Einsatz moderner LED-Lampen, die Lautsprechermembranen aus Bambus und die Verwendung weiterer pflanzlicher Rohstoffe.
Neben dem alltagstauglichen NORMAL-Modus bietet der CT 200h drei weitere Fahr-Modi: EV, ECO und SPORT. Auf diese Weise kann der Fahrer die Leistungscharakteristik des Hybridantriebs seinen Bedürfnissen anpassen – ob rein elektrisch, effizient oder besonders sportlich. Unterhalb einer Geschwindigkeit von 45 km/h schaltet der CT 200h automatisch in den EV-Modus, sofern es der Batterieladestatus zulässt. Der rein elektrische Antrieb ist immer wieder für bis zu zwei Kilometer Strecke nutzbar. Im ECO-Modus sind das Ansprechverhalten des Lexus Hybrid Drive und die Klimaanlagesteuerung auf maximale Effizienz ausgelegt. Der ECO-Modus unterstützt den Fahrer im Sinne einer entspannten, ökonomischen Fahrweise und hilft, den Kraftstoffverbrauch deutlich zu reduzieren. Im SPORT-Modus steht die maximale Systemleistung schneller zur Verfügung. Der Verbrennungsmotor arbeitet mit höherer Drehzahl, Gas- und Lenkbefehle des Fahrers werden spontaner umgesetzt.

Lexus CT 200h

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621