Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen
count($arBannerRandom)){ $intRandomBannerMax = count($arBannerRandom); } $intRandomBannerCount = 0; while(count($arRandomBanner) < (int)$intRandomBannerMax){ //echo "T0: ".count($arRandomBanner)." - T1: ".$intRandomBannerMax." - T2: ".count($arBannerRandom)."
"; $randomID = rand(0,(count($arBannerRandom)-1)); $randomBannerID = ($arBannerRandom[$randomID][0]); //echo "R1: ".count($arRandomBanner)." - ".$randomID." - ".$randomBannerID."
"; if($RandomBannerFunction == 1){ $arID = count($arRandomBanner); $arRandomBanner[$arID][0] = $arBannerRandom[$randomID][0]; $arRandomBanner[$arID][1] = $arBannerRandom[$randomID][1]; $arRandomBanner[$arID][2] = $arBannerRandom[$randomID][2]; $arRandomBanner[$arID][3] = $arBannerRandom[$randomID][3]; $arRandomBanner[$arID][4] = $arBannerRandom[$randomID][4]; $arRandomBanner[$arID][5] = $arBannerRandom[$randomID][5]; $arRandomBanner[$arID][6] = $arBannerRandom[$randomID][6]; array_splice($arBannerRandom,$randomID,1); } else if($RandomBannerFunction == 2){ // Auf doppelte prüfen $idFound = false; for($i=0;$i 30){ break; } } //for($j=0;$j"; //} return $arRandomBanner; } ?>

Nissan
Nissan
Nissan
Nissan
Nissan
Nissan
Nissan

Nissan Navara
Nissan

Nissan Navara

Neues Design im Stil
der Crossover-Modelle

Erster Ein-Tonnen-Pick-up mit Mehrlenker-
Hinterradaufhängung mit Schraubenfedern
– Enorm hohe Nutz- und Anhängelasten

Mit dem Nissan Navara läuft die mittlerweile zwölfte Modellgeneration von Nissan Pick-ups vom Band. 80 Jahre Erfahrung im Bau clever konzipierter Pick-ups stecken in seinen Genen, aber auch das Gespür des japanischen Herstellers für mutige Crossover-Konzepte, die Vorbild ganzer Segmente sind. Eine Kombination, die neue Maßstäbe in der Klasse der Ein-Tonnen-Pick-ups setzt: Technische Innovationen und modernes Design treffen beim Nissan Navara auf die sprichwörtliche Robustheit, kräftige, sparsame Motoren, sowie hervorragende Nutz- und Anhängelasten. Seine niedrigen Unterhaltskosten und ein einzigartiges Zubehörprogramm sind vorbildlich. Die Einführung der im Segment ersten Fünf-Jahres- oder 160.000-Kilometer-Herstellergarantie ist eine weitere Stärke des Nissan Navara.

Ein kultivierteres Fahrerlebnis "on road", mit Manieren wie Crossover-Modelle, bei verbesserten Offroad-Qualitäten: Der Nissan Navara wartet mit technischen Features auf, die Fahrspaß und Funktionalität merklich steigern. Kernelement für mehr Fahrkomfort aller Double-Cab-Versionen (Doppelkabine) ist eine komplett neu entwickelte Mehrlenker-Hinterradaufhängung mit Schraubenfedern, ein echtes Alleinstellungsmerkmal im Segment. Sie verbessert Fahrkomfort und Handling ohne Kompromisse bei Lasten.

Für den Vortrieb sorgt der neue 2,3-Liter-dCi-Dieselmotor. Der Vierzylinder ist bis zu 24 Prozent sparsamer als das Vorgängertriebwerk und damit einer der saubersten und wirtschaftlichsten Motoren seiner Klasse. Der Selbstzünder ist in zwei Leistungsstufen erhältlich: mit 160 PS und mit 190 PS. Die Topversion verfügt über eine Twin-Turboaufladung, die hervorragende Leistungswerte bei niedrigen CO2-Emissionen und geringen Betriebskosten sicherstellt. Kräftige Motoren brauchen entsprechend dimensionierte Getriebe: Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Siebenstufen-Automatik. Allradantrieb ist Standard.

Vier Varianten stehen beim Nissan Navara zur Wahl: Visia, Acenta, N-Connecta und Tekna. Bereits die Einstiegsversionen verfügen serienmäßig über viele Sicherheitsausstattungen: 7 Airbags, Bergan- und –abfahrhilfe (bei Allradantrieb), das elektronische Hinterachsdifferenzial mit begrenztem Schlupf und der autonome Bremsassistent sind serienmäßig an Bord. Außerdem sind ein CD-Radio mit Bluetooth Schnittstelle, eine Sitzheizung vorn, elektrisch einstellbare und beheizbare Spiegel sowie elektrische Fensterheber enthalten.

Mit dem Nissan Navara läuft die mittlerweile zwölfte Modellgeneration von Nissan Pick-ups vom Band. 80 Jahre Erfahrung im Bau clever konzipierter Pick-ups stecken in seinen Genen, aber auch das Gespür des japanischen Herstellers für mutige Crossover-Konzepte, die Vorbild ganzer Segmente sind. Eine Kombination, die neue Maßstäbe in der Klasse der Ein-Tonnen-Pick-ups setzt: Technische Innovationen und modernes Design treffen beim Nissan Navara auf die sprichwörtliche Robustheit, kräftige, sparsame Motoren, sowie hervorragende Nutz- und Anhängelasten. Seine niedrigen Unterhaltskosten und ein einzigartiges Zubehörprogramm sind vorbildlich. Die Einführung der im Segment ersten Fünf-Jahres- oder 160.000-Kilometer-Herstellergarantie ist eine weitere Stärke des Nissan Navara.

Ein kultivierteres Fahrerlebnis "on road", mit Manieren wie Crossover-Modelle, bei verbesserten Offroad-Qualitäten: Der Nissan Navara wartet mit technischen Features auf, die Fahrspaß und Funktionalität merklich steigern. Kernelement für mehr Fahrkomfort aller Double-Cab-Versionen (Doppelkabine) ist eine komplett neu entwickelte Mehrlenker-Hinterradaufhängung mit Schraubenfedern, ein echtes Alleinstellungsmerkmal im Segment. Sie verbessert Fahrkomfort und Handling ohne Kompromisse bei Lasten.

Für den Vortrieb sorgt der neue 2,3-Liter-dCi-Dieselmotor. Der Vierzylinder ist bis zu 24 Prozent sparsamer als das Vorgängertriebwerk und damit einer der saubersten und wirtschaftlichsten Motoren seiner Klasse. Der Selbstzünder ist in zwei Leistungsstufen erhältlich: mit 160 PS und mit 190 PS. Die Topversion verfügt über eine Twin-Turboaufladung, die hervorragende Leistungswerte bei niedrigen CO2-Emissionen und geringen Betriebskosten sicherstellt. Kräftige Motoren brauchen entsprechend dimensionierte Getriebe: Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Siebenstufen-Automatik. Allradantrieb ist Standard.

Vier Varianten stehen beim Nissan Navara zur Wahl: Visia, Acenta, N-Connecta und Tekna. Bereits die Einstiegsversionen verfügen serienmäßig über viele Sicherheitsausstattungen: 7 Airbags, Bergan- und –abfahrhilfe (bei Allradantrieb), das elektronische Hinterachsdifferenzial mit begrenztem Schlupf und der autonome Bremsassistent sind serienmäßig an Bord. Außerdem sind ein CD-Radio mit Bluetooth Schnittstelle, eine Sitzheizung vorn, elektrisch einstellbare und beheizbare Spiegel sowie elektrische Fensterheber enthalten.

Mit dem Nissan Navara läuft die mittlerweile zwölfte Modellgeneration von Nissan Pick-ups vom Band. 80 Jahre Erfahrung im Bau clever konzipierter Pick-ups stecken in seinen Genen, aber auch das Gespür des japanischen Herstellers für mutige Crossover-Konzepte, die Vorbild ganzer Segmente sind. Eine Kombination, die neue Maßstäbe in der Klasse der Ein-Tonnen-Pick-ups setzt: Technische Innovationen und modernes Design treffen beim Nissan Navara auf die sprichwörtliche Robustheit, kräftige, sparsame Motoren, sowie hervorragende Nutz- und Anhängelasten. Seine niedrigen Unterhaltskosten und ein einzigartiges Zubehörprogramm sind vorbildlich. Die Einführung der im Segment ersten Fünf-Jahres- oder 160.000-Kilometer-Herstellergarantie ist eine weitere Stärke des Nissan Navara.

Ein kultivierteres Fahrerlebnis "on road", mit Manieren wie Crossover-Modelle, bei verbesserten Offroad-Qualitäten: Der Nissan Navara wartet mit technischen Features auf, die Fahrspaß und Funktionalität merklich steigern. Kernelement für mehr Fahrkomfort aller Double-Cab-Versionen (Doppelkabine) ist eine komplett neu entwickelte Mehrlenker-Hinterradaufhängung mit Schraubenfedern, ein echtes Alleinstellungsmerkmal im Segment. Sie verbessert Fahrkomfort und Handling ohne Kompromisse bei Lasten.

Für den Vortrieb sorgt der neue 2,3-Liter-dCi-Dieselmotor. Der Vierzylinder ist bis zu 24 Prozent sparsamer als das Vorgängertriebwerk und damit einer der saubersten und wirtschaftlichsten Motoren seiner Klasse. Der Selbstzünder ist in zwei Leistungsstufen erhältlich: mit 160 PS und mit 190 PS. Die Topversion verfügt über eine Twin-Turboaufladung, die hervorragende Leistungswerte bei niedrigen CO2-Emissionen und geringen Betriebskosten sicherstellt. Kräftige Motoren brauchen entsprechend dimensionierte Getriebe: Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Siebenstufen-Automatik. Allradantrieb ist Standard.

Vier Varianten stehen beim Nissan Navara zur Wahl: Visia, Acenta, N-Connecta und Tekna. Bereits die Einstiegsversionen verfügen serienmäßig über viele Sicherheitsausstattungen: 7 Airbags, Bergan- und –abfahrhilfe (bei Allradantrieb), das elektronische Hinterachsdifferenzial mit begrenztem Schlupf und der autonome Bremsassistent sind serienmäßig an Bord. Außerdem sind ein CD-Radio mit Bluetooth Schnittstelle, eine Sitzheizung vorn, elektrisch einstellbare und beheizbare Spiegel sowie elektrische Fensterheber enthalten.

Nissan Navara

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621