Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen
count($arBannerRandom)){ $intRandomBannerMax = count($arBannerRandom); } $intRandomBannerCount = 0; while(count($arRandomBanner) < (int)$intRandomBannerMax){ //echo "T0: ".count($arRandomBanner)." - T1: ".$intRandomBannerMax." - T2: ".count($arBannerRandom)."
"; $randomID = rand(0,(count($arBannerRandom)-1)); $randomBannerID = ($arBannerRandom[$randomID][0]); //echo "R1: ".count($arRandomBanner)." - ".$randomID." - ".$randomBannerID."
"; if($RandomBannerFunction == 1){ $arID = count($arRandomBanner); $arRandomBanner[$arID][0] = $arBannerRandom[$randomID][0]; $arRandomBanner[$arID][1] = $arBannerRandom[$randomID][1]; $arRandomBanner[$arID][2] = $arBannerRandom[$randomID][2]; $arRandomBanner[$arID][3] = $arBannerRandom[$randomID][3]; $arRandomBanner[$arID][4] = $arBannerRandom[$randomID][4]; $arRandomBanner[$arID][5] = $arBannerRandom[$randomID][5]; $arRandomBanner[$arID][6] = $arBannerRandom[$randomID][6]; array_splice($arBannerRandom,$randomID,1); } else if($RandomBannerFunction == 2){ // Auf doppelte prüfen $idFound = false; for($i=0;$i 30){ break; } } //for($j=0;$j"; //} return $arRandomBanner; } ?>

Mercedes Benz
Mercedes Benz
Mercedes Benz
Mercedes Benz
Mercedes Benz
Mercedes Benz
Mercedes Benz

Mercedes-Benz GLC Coupé
Mercedes Benz

Mercedes-Benz GLC Coupé

Souveräner Fahrkomfort mit
ausgeprägt sportlicher Agilität

Acht Modellvarianten mit Bandbreite von
170 bis 367 PS – Vier Dieselantriebe und
vier Benziner, darunter ein Plug-In Hybrid

Das Mercedes-Benz GLC Coupé überzeugt als Sportwagen unter den Mid-Size-SUV mit markentypischer Sicherheit, modernen Assistenzsystemen und einem besonders sportlich-dynamischen Charakter. Das serienmäßige Sportfahrwerk sowie eine direktere Sportlenkung, DYNAMIC SELECT und der permanente Allradtriebstrang 4MATIC mit Neunstufenautomatik 9G-TRONIC verbinden souveränen Fahrkomfort mit ausgeprägt sportlicher Agilität. Auf Wunsch sind zwei Fahrwerke mit kontinuierlicher Verstelldämpfung erhältlich: die neue DYNAMIC BODY CONTROL mit Stahlfederung sowie die bereits bekannte Mehrkammer-Luftfederung AIR BODY CONTROL. Mit beiden Optionen lassen sich Fahrdynamik und Komfort weiter steigern. Das neue Mercedes-Benz GLC Coupé steht in insgesamt acht Modellvarianten parat: Kunden haben die Wahl zwischen vier Dieselantrieben und vier Benzinern, darunter ein Plug-In Hybrid sowie ein leistungsstarkes Modell von Mercedes-AMG.

Den Einstieg bilden die Vierzylinder-Dieselmodelle GLC 220 d und GLC 250 d 4MATIC Coupé mit einem Leistungsspektrum von 170 bis 204 PS sowie der Vierzylinder-Benziner GLC 250 4MATIC Coupé mit 211 PS.

Mercedes-Benz bietet mit dem GLC 350 e 4MATIC Coupé auch einen Plug-In Hybriden an, der agilen Allradfahrspaß mit geringsten Verbrauchs- und Emissionswerten kombiniert: Lediglich 59-64 g CO2/km emittiert das 235 km/h schnelle Mid-Size-SUV mit einer Systemleistung von 320 PS. Bis über 30 km rein elektrisch und damit emissionsfrei kann der Teilzeitstromer fahren. Er beschleunigt bei Bedarf dank Boost-Funktion in 5,9 Sekunden auf 100 km/h.

Für dynamisch orientierte Coupé-Fans ist das Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC Coupé die richtige Wahl: Das leistungsstarke Top-Modell zeichnet sich durch perfekte Onroad-Performance, ein dynamisches Design und eine attraktive Ausstattung aus. Der V6-Biturbomotor leistet 367 PS und beschleunigt das Coupé in weniger als 5 Sekunden auf Tempo 100.

So unterschiedlich die acht GLC Coupé Modelle auf den ersten Blick auch sind, alle zeichnen sich durch hohe Effizienz aus. Die meisten Modelle verfügen über den Allradantrieb 4MATIC; bis auf den Plug-In Hybrid sind alle GLC Coupés mit dem neunstufigen Automatikgetriebe 9G-TRONIC ausgerüstet. Im GLC 350 e 4MATIC Coupé kommt das 7G-TRONIC PLUS Getriebe zum Einsatz, es wurde speziell auf die Bedürfnisse des Hybrideinsatzes optimiert.

Das Mercedes-Benz GLC Coupé überzeugt als Sportwagen unter den Mid-Size-SUV mit markentypischer Sicherheit, modernen Assistenzsystemen und einem besonders sportlich-dynamischen Charakter. Das serienmäßige Sportfahrwerk sowie eine direktere Sportlenkung, DYNAMIC SELECT und der permanente Allradtriebstrang 4MATIC mit Neunstufenautomatik 9G-TRONIC verbinden souveränen Fahrkomfort mit ausgeprägt sportlicher Agilität. Auf Wunsch sind zwei Fahrwerke mit kontinuierlicher Verstelldämpfung erhältlich: die neue DYNAMIC BODY CONTROL mit Stahlfederung sowie die bereits bekannte Mehrkammer-Luftfederung AIR BODY CONTROL. Mit beiden Optionen lassen sich Fahrdynamik und Komfort weiter steigern. Das neue Mercedes-Benz GLC Coupé steht in insgesamt acht Modellvarianten parat: Kunden haben die Wahl zwischen vier Dieselantrieben und vier Benzinern, darunter ein Plug-In Hybrid sowie ein leistungsstarkes Modell von Mercedes-AMG.

Den Einstieg bilden die Vierzylinder-Dieselmodelle GLC 220 d und GLC 250 d 4MATIC Coupé mit einem Leistungsspektrum von 170 bis 204 PS sowie der Vierzylinder-Benziner GLC 250 4MATIC Coupé mit 211 PS.

Mercedes-Benz bietet mit dem GLC 350 e 4MATIC Coupé auch einen Plug-In Hybriden an, der agilen Allradfahrspaß mit geringsten Verbrauchs- und Emissionswerten kombiniert: Lediglich 59-64 g CO2/km emittiert das 235 km/h schnelle Mid-Size-SUV mit einer Systemleistung von 320 PS. Bis über 30 km rein elektrisch und damit emissionsfrei kann der Teilzeitstromer fahren. Er beschleunigt bei Bedarf dank Boost-Funktion in 5,9 Sekunden auf 100 km/h.

Für dynamisch orientierte Coupé-Fans ist das Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC Coupé die richtige Wahl: Das leistungsstarke Top-Modell zeichnet sich durch perfekte Onroad-Performance, ein dynamisches Design und eine attraktive Ausstattung aus. Der V6-Biturbomotor leistet 367 PS und beschleunigt das Coupé in weniger als 5 Sekunden auf Tempo 100.

So unterschiedlich die acht GLC Coupé Modelle auf den ersten Blick auch sind, alle zeichnen sich durch hohe Effizienz aus. Die meisten Modelle verfügen über den Allradantrieb 4MATIC; bis auf den Plug-In Hybrid sind alle GLC Coupés mit dem neunstufigen Automatikgetriebe 9G-TRONIC ausgerüstet. Im GLC 350 e 4MATIC Coupé kommt das 7G-TRONIC PLUS Getriebe zum Einsatz, es wurde speziell auf die Bedürfnisse des Hybrideinsatzes optimiert.

Das Mercedes-Benz GLC Coupé überzeugt als Sportwagen unter den Mid-Size-SUV mit markentypischer Sicherheit, modernen Assistenzsystemen und einem besonders sportlich-dynamischen Charakter. Das serienmäßige Sportfahrwerk sowie eine direktere Sportlenkung, DYNAMIC SELECT und der permanente Allradtriebstrang 4MATIC mit Neunstufenautomatik 9G-TRONIC verbinden souveränen Fahrkomfort mit ausgeprägt sportlicher Agilität. Auf Wunsch sind zwei Fahrwerke mit kontinuierlicher Verstelldämpfung erhältlich: die neue DYNAMIC BODY CONTROL mit Stahlfederung sowie die bereits bekannte Mehrkammer-Luftfederung AIR BODY CONTROL. Mit beiden Optionen lassen sich Fahrdynamik und Komfort weiter steigern. Das neue Mercedes-Benz GLC Coupé steht in insgesamt acht Modellvarianten parat: Kunden haben die Wahl zwischen vier Dieselantrieben und vier Benzinern, darunter ein Plug-In Hybrid sowie ein leistungsstarkes Modell von Mercedes-AMG.

Den Einstieg bilden die Vierzylinder-Dieselmodelle GLC 220 d und GLC 250 d 4MATIC Coupé mit einem Leistungsspektrum von 170 bis 204 PS sowie der Vierzylinder-Benziner GLC 250 4MATIC Coupé mit 211 PS.

Mercedes-Benz bietet mit dem GLC 350 e 4MATIC Coupé auch einen Plug-In Hybriden an, der agilen Allradfahrspaß mit geringsten Verbrauchs- und Emissionswerten kombiniert: Lediglich 59-64 g CO2/km emittiert das 235 km/h schnelle Mid-Size-SUV mit einer Systemleistung von 320 PS. Bis über 30 km rein elektrisch und damit emissionsfrei kann der Teilzeitstromer fahren. Er beschleunigt bei Bedarf dank Boost-Funktion in 5,9 Sekunden auf 100 km/h.

Für dynamisch orientierte Coupé-Fans ist das Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC Coupé die richtige Wahl: Das leistungsstarke Top-Modell zeichnet sich durch perfekte Onroad-Performance, ein dynamisches Design und eine attraktive Ausstattung aus. Der V6-Biturbomotor leistet 367 PS und beschleunigt das Coupé in weniger als 5 Sekunden auf Tempo 100.

So unterschiedlich die acht GLC Coupé Modelle auf den ersten Blick auch sind, alle zeichnen sich durch hohe Effizienz aus. Die meisten Modelle verfügen über den Allradantrieb 4MATIC; bis auf den Plug-In Hybrid sind alle GLC Coupés mit dem neunstufigen Automatikgetriebe 9G-TRONIC ausgerüstet. Im GLC 350 e 4MATIC Coupé kommt das 7G-TRONIC PLUS Getriebe zum Einsatz, es wurde speziell auf die Bedürfnisse des Hybrideinsatzes optimiert.

Mercedes-Benz GLC Coupé

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621