Das Autoportal für Alle, die sich umfassend auf einen Blick über nahezu
alle Automarken und jede Typenklasse im Vergleich informieren wollen
count($arBannerRandom)){ $intRandomBannerMax = count($arBannerRandom); } $intRandomBannerCount = 0; while(count($arRandomBanner) < (int)$intRandomBannerMax){ //echo "T0: ".count($arRandomBanner)." - T1: ".$intRandomBannerMax." - T2: ".count($arBannerRandom)."
"; $randomID = rand(0,(count($arBannerRandom)-1)); $randomBannerID = ($arBannerRandom[$randomID][0]); //echo "R1: ".count($arRandomBanner)." - ".$randomID." - ".$randomBannerID."
"; if($RandomBannerFunction == 1){ $arID = count($arRandomBanner); $arRandomBanner[$arID][0] = $arBannerRandom[$randomID][0]; $arRandomBanner[$arID][1] = $arBannerRandom[$randomID][1]; $arRandomBanner[$arID][2] = $arBannerRandom[$randomID][2]; $arRandomBanner[$arID][3] = $arBannerRandom[$randomID][3]; $arRandomBanner[$arID][4] = $arBannerRandom[$randomID][4]; $arRandomBanner[$arID][5] = $arBannerRandom[$randomID][5]; $arRandomBanner[$arID][6] = $arBannerRandom[$randomID][6]; array_splice($arBannerRandom,$randomID,1); } else if($RandomBannerFunction == 2){ // Auf doppelte prüfen $idFound = false; for($i=0;$i 30){ break; } } //for($j=0;$j"; //} return $arRandomBanner; } ?>

Mercedes Benz
Mercedes Benz
Mercedes Benz
Mercedes Benz
Mercedes Benz
Mercedes Benz
Mercedes Benz

Mercedes-Benz SLC
Mercedes Benz

Mercedes-Benz SLC

Umfassende Modellpalette von
sparsam bis zum Leistungssportler

Kompakter Roadster technisch und optisch
optimiert – SLC 180 mit 156 PS begnügt
sich mit einem Verbrauch von 5,6 l/100 km

Der kompakte Roadster Mercedes-Benz SLC tritt technisch und optisch deutlich optimiert an. Neu sind jetzt sowohl das sportliche Topmodell Mercedes-AMG SLC 43 als auch die Einstiegsvariante SLC 180. Optisch besonders auffallend sind der serienmäßige Diamantgrill und das LED Intelligent Light System (Sonderausstattung). Der neue Mercedes-Benz SLC ist umfassend verfeinert und mit einer Modellpalette vom durchzugsstarken und sparsamen SLC 250 d bis zum Leistungssportler Mercedes-AMG SLC 43 bestens gerüstet.

Der Mercedes-Benz SLC 180 mit 156 PS als Einstiegsmodell begnügt sich mit einem Verbrauch von 5,6 l/100 km. Darüber sind der SLC 200 mit 184 PS und der SLC 300 mit 245 PS positioniert, die beide einen 1.991 ccm großen Vierzylindermotor besitzen. Effizienz-Champion ist weiterhin das 204 PS starke Dieselmodell SLC 250 d mit einem CO2-Wert von 114 g/km. Der Mercedes-AMG SLC 43 kombiniert einen 367 PS starken 3,0-Liter-V6-Biturbomotor mit dem überarbeiteten AMG Sportfahrwerk. Er beschleunigt in 4,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. SLC 180 und SLC 200 besitzen ein 6-Gang-Schaltgetriebe, die 9G-TRONIC steht für diese Modelle optional zur Verfügung. SLC 250 d, SLC 300 und SLC 43 verfügen bereits serienmäßig über die sportlich-komfortable Wandlerautomatik. Mit DYNAMIC SELECT lässt sich die Fahrzeugcharakteristik auf Knopfdruck blitzschnell verstellen, denn das System ändert auf Wunsch des Fahrers die Charakteristik von Motor, Getriebe, Lenkung und Fahrwerk.

Das Variodach des SLC verbindet Open-Air-Fahrspaß mit ungetrübtem Komfort bei Schlechtwetter. Jetzt ist die Bedienung des elektrohydraulisch angetriebenen Dachs noch komfortabler. Wenn beim Öffnen oder Schließen des Dachs verkehrsbedingt losgefahren werden muss, kann der im Stand begonnene Vorgang bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 40 km/h fortgesetzt werden.

Eine Vielzahl neuer und erweiterter Funktionen bietet das Infotainment-System COMAND Online als Bedien- und Anzeigesystem für Navigation, Telefon, Audio, Video und Internet: Hochauflösendes und farbiges Media-Display, schnelle Festplattennavigation mit topografischer Kartendarstellung und drei Jahren kostenlosen Navigationsupdates, DVD-Player, Internetradio, Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprechfunktion, SMS-Lesefunktion sowie Audio Streaming für Musikübertragung und Sprachbediensystem LINGUATRONIC für Audio, Telefon, Navigation und Musiksuche.

Der kompakte Roadster Mercedes-Benz SLC tritt technisch und optisch deutlich optimiert an. Neu sind jetzt sowohl das sportliche Topmodell Mercedes-AMG SLC 43 als auch die Einstiegsvariante SLC 180. Optisch besonders auffallend sind der serienmäßige Diamantgrill und das LED Intelligent Light System (Sonderausstattung). Der neue Mercedes-Benz SLC ist umfassend verfeinert und mit einer Modellpalette vom durchzugsstarken und sparsamen SLC 250 d bis zum Leistungssportler Mercedes-AMG SLC 43 bestens gerüstet.

Der Mercedes-Benz SLC 180 mit 156 PS als Einstiegsmodell begnügt sich mit einem Verbrauch von 5,6 l/100 km. Darüber sind der SLC 200 mit 184 PS und der SLC 300 mit 245 PS positioniert, die beide einen 1.991 ccm großen Vierzylindermotor besitzen. Effizienz-Champion ist weiterhin das 204 PS starke Dieselmodell SLC 250 d mit einem CO2-Wert von 114 g/km. Der Mercedes-AMG SLC 43 kombiniert einen 367 PS starken 3,0-Liter-V6-Biturbomotor mit dem überarbeiteten AMG Sportfahrwerk. Er beschleunigt in 4,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. SLC 180 und SLC 200 besitzen ein 6-Gang-Schaltgetriebe, die 9G-TRONIC steht für diese Modelle optional zur Verfügung. SLC 250 d, SLC 300 und SLC 43 verfügen bereits serienmäßig über die sportlich-komfortable Wandlerautomatik. Mit DYNAMIC SELECT lässt sich die Fahrzeugcharakteristik auf Knopfdruck blitzschnell verstellen, denn das System ändert auf Wunsch des Fahrers die Charakteristik von Motor, Getriebe, Lenkung und Fahrwerk.

Das Variodach des SLC verbindet Open-Air-Fahrspaß mit ungetrübtem Komfort bei Schlechtwetter. Jetzt ist die Bedienung des elektrohydraulisch angetriebenen Dachs noch komfortabler. Wenn beim Öffnen oder Schließen des Dachs verkehrsbedingt losgefahren werden muss, kann der im Stand begonnene Vorgang bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 40 km/h fortgesetzt werden.

Eine Vielzahl neuer und erweiterter Funktionen bietet das Infotainment-System COMAND Online als Bedien- und Anzeigesystem für Navigation, Telefon, Audio, Video und Internet: Hochauflösendes und farbiges Media-Display, schnelle Festplattennavigation mit topografischer Kartendarstellung und drei Jahren kostenlosen Navigationsupdates, DVD-Player, Internetradio, Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprechfunktion, SMS-Lesefunktion sowie Audio Streaming für Musikübertragung und Sprachbediensystem LINGUATRONIC für Audio, Telefon, Navigation und Musiksuche.

Der kompakte Roadster Mercedes-Benz SLC tritt technisch und optisch deutlich optimiert an. Neu sind jetzt sowohl das sportliche Topmodell Mercedes-AMG SLC 43 als auch die Einstiegsvariante SLC 180. Optisch besonders auffallend sind der serienmäßige Diamantgrill und das LED Intelligent Light System (Sonderausstattung). Der neue Mercedes-Benz SLC ist umfassend verfeinert und mit einer Modellpalette vom durchzugsstarken und sparsamen SLC 250 d bis zum Leistungssportler Mercedes-AMG SLC 43 bestens gerüstet.

Der Mercedes-Benz SLC 180 mit 156 PS als Einstiegsmodell begnügt sich mit einem Verbrauch von 5,6 l/100 km. Darüber sind der SLC 200 mit 184 PS und der SLC 300 mit 245 PS positioniert, die beide einen 1.991 ccm großen Vierzylindermotor besitzen. Effizienz-Champion ist weiterhin das 204 PS starke Dieselmodell SLC 250 d mit einem CO2-Wert von 114 g/km. Der Mercedes-AMG SLC 43 kombiniert einen 367 PS starken 3,0-Liter-V6-Biturbomotor mit dem überarbeiteten AMG Sportfahrwerk. Er beschleunigt in 4,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. SLC 180 und SLC 200 besitzen ein 6-Gang-Schaltgetriebe, die 9G-TRONIC steht für diese Modelle optional zur Verfügung. SLC 250 d, SLC 300 und SLC 43 verfügen bereits serienmäßig über die sportlich-komfortable Wandlerautomatik. Mit DYNAMIC SELECT lässt sich die Fahrzeugcharakteristik auf Knopfdruck blitzschnell verstellen, denn das System ändert auf Wunsch des Fahrers die Charakteristik von Motor, Getriebe, Lenkung und Fahrwerk.

Das Variodach des SLC verbindet Open-Air-Fahrspaß mit ungetrübtem Komfort bei Schlechtwetter. Jetzt ist die Bedienung des elektrohydraulisch angetriebenen Dachs noch komfortabler. Wenn beim Öffnen oder Schließen des Dachs verkehrsbedingt losgefahren werden muss, kann der im Stand begonnene Vorgang bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 40 km/h fortgesetzt werden.

Eine Vielzahl neuer und erweiterter Funktionen bietet das Infotainment-System COMAND Online als Bedien- und Anzeigesystem für Navigation, Telefon, Audio, Video und Internet: Hochauflösendes und farbiges Media-Display, schnelle Festplattennavigation mit topografischer Kartendarstellung und drei Jahren kostenlosen Navigationsupdates, DVD-Player, Internetradio, Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprechfunktion, SMS-Lesefunktion sowie Audio Streaming für Musikübertragung und Sprachbediensystem LINGUATRONIC für Audio, Telefon, Navigation und Musiksuche.

Mercedes-Benz SLC

rag-Verlag Georg Grafetstätter
Georg Grafetstätter
Internetportale, Verlag,
Freier Journalist und Autor


Telefon: 0170 2083621